Ab in die Ostsee!
Ab in die Ostsee! avatar

Morgens haben wir mal wieder den Strand besucht und Papa hat mir meine Sandschaufeln weggenommen und tiefe Löcher gebuddelt. Extra für mich, damit ich hineinfalle. Meine Gummistiefel konnten mich auch nicht davon abhalten nach vorne zu kippen. Mein Bauch ragt wohl doch noch etwas weiter vor.

Nachmittags sind Mama, Papa und ich in die Ostsee gegangen!!! Wir waren auch nicht die Einzigen, viele Andere sind auch noch im Wasser gewesen. Das war total super und überhaupt nicht kalt. Im Gegenteil es war richtig warm und zwar in allen Becken. Das lag bestimmt daran, dass hinter dem „Ostsee“ ein „Therme“ auf dem Eingangschild stand. Ich liebe Wasser und es hat richtig Spaß gemacht. Ich hatte das erste Mal Schwimmflügel um. Beim Babyschwimmen in Unna habe ich immer geweint, wenn Mama sie mir umgelegt hat. Jetzt habe ich aber gesehen, es könnte gefährlich werden, wenn Mama, Papa und ich im Turbo-Mega-Wasserkreisel unterwegs sind.
Natürlich mussten wir auch etwas essen und haben dem Imbiss einen Besuch abgestattet. Das war toll da, in der Mitte des Buffet-Raumes stand ein großer Tisch, um den man sehr gut herumlaufen konnte und Mama hinter mir her. Tja und weil ich einmal einen kleinen Vorsprung hatte, ging es dann aus dem Buffet-Raum direkt in die Küche. Dann waren nicht nur Mama sondern auch ein Koch hinter mir her. Mama hat mich dann, mit hochrotem Kopf aus der Küche geholt.

Ein toller Tag, Eure Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*