Auf Hunger und Durst kann ich gerne verzichten.
Auf Hunger und Durst kann ich gerne verzichten. avatar

Heute war “ Tag der offenen Tür“ im Kindergarten St.Peter. Mamas Arbeitsplatz, bevor ich ihre neue Arbeit wurde. Logisch, dass wir da mal vorbei geschaut haben. Hui, da waren echt eine Menge Kinder und ich hab mich direkt mal umgeschaut, weil in 1 1/2 Jahren will ich da auch rein. Die Waffeln waren auf jeden Fall super, Cappu und Kuchen haben auch geschmeckt, also, hat Mama gesagt!
Wenn ich so recht überlege, dann war heute mein erster Tag, ohne Gläschenbrei und das ist auch gut so, denn ich kann die Plempe langsam nicht mehr sehen.Morgens gab es Butterbrot mit Bärchenwurst und ein Ei,  Mittags, Suppe von Oma, da hat Papa noch ne‘ kleine Putenbrühwurst rein geschnippelt. Hmm lecker und Abends hab ich dann, bei Mamas und Papas, „Tortellini in Sahnesoße“ genascht. Da bin ich jetzt schon auf die Windelfüllung von morgen gespannt. Ich denke, da wird richtig Geschmack dran sein !

Wir danken dir besessen, für das tolle Fressen!

Eure Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*