Das Schweigen der Lämmer
Das Schweigen der Lämmer avatar

So, heute waren wir mal wieder ….?…. . Richtig, beim Arzt !!! Wer hätte es gedacht? Dieses mal aber bei einem Lungenspezialisten. Da wurde mir Blut abgenommen, ein Schweißtest gemacht, um Mukoviszidose festzustellen, die Lunge geröntgt, und ich wurde normal untersucht. Ich muss sagen, man gewöhnt sich an alles. Nur das Röntgen war mal wieder etwas unbequem. Ihr müsst euch das so vorstellen, da ich ja noch nicht stehen kann, wurde ich, mit den Händen über dem Kopf, in eine Art Dachrinne geschnallt und Kopf, Arme und Beine wurden fixiert.Anschließend wurde ich hochgezogen. Mama, der mal wieder ein paar Tränchen bei der Prozedur gekullert sind, hat gesagt, es hätte etwas von der Szene aus „Das Schweigen der Lämmer“. Ich kenne den Tierfilm zwar nicht, aber sie tun mir trotzdem Leid. Mama hat mich wirklich ganz feste gedrückt und gelobt, dass ich das Alles so gut mitgemacht habe. Das Ergebnis war, das ich NUR einen Virusinfekt habe. Zum Glück nichts mit der Lunge, wegen meiner Frühgeburtlichkeit. Puh, den Virus bekommen wir aber auch noch weg. Mittags war dann Oma da, weil Mama in den Kiosk musste und Papa noch am Arbeiten war. Oma hat mir mal wieder lecker Suppe gegeben und dann habe ich ein Mittagschläfchen gehalten. Den hatte ich mir aber auch verdient.

„Nichts beschleunigt eine Genesung so sehr wie regelmäßige Arztrechnungen.“

In diesem Sinne, Eure Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*