Die Milch macht´s!
Die Milch macht´s! avatar

Hallöle

Gestern hab ich zum ersten Mal Mutters Powerdrink aus Eigenproduktion bekommen und <Zack> 50g drauf, in nur einer Nacht. Pro Woche sind das 350g, mal 52 Wochen macht dann 18,2 Kilo. Nicht schlecht fürs erste Jahr! Naja theoretisch jedenfalls. Bei dem, was Papa heute Morgen allerdings in meiner Windel entdeckt hat, wird das so nicht klappen. Eine volle Ladung.

Heute Nachmittag hat erst der Papa mit mir geknuddelt, der hat aber kurz vorher ´nen Kaffee und ´ne Flasche Bionade getrunken. Da ging es ihm wie gestern der Mama. Er hat es allerdings nicht mehr ausgehalten. Und wir mussten wechseln. Als er wieder da war, meinte er, es wäre kurz vorm Blasensprung gewesen, darauf eine der Schwestern „kein Problem damit kennen wir uns aus“.

Nachdem die Mama das Knuddeln übernommen hatte, hat sie erst mal gezeigt, dass sie ein echter Knuddelprofi ist und ich natürlich auch. Stunden haben wir da gelegen und einfach so getan, als wäre ich noch innen. Schön war es.

Heute war ich wieder ein paar Stunden weniger an der „Cpap-Beatmungsmaschine“. Klappt immer besser. Dieses Bild ist beim Fieber messen entstanden. Nein, natürlich nicht, ich war einfach nur so zufrieden.

Mamas Spruch des Tages war „Wenn mich ´ne Mücke in die Beine sticht, wird sie ertrinken, so viel Wasser wie ich habe.“

So, das war´s. Übrigens heute Morgen, vor einer Woche, um 8:06 wurde ich geboren. Ja, ja die Zeit vergeht.

 

*knuddel*

Ronja

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*