Ein neuer Schulranzen muss her.
Ein neuer Schulranzen muss her. avatar

Was für ein Glück, nach ganzen sechs Wochen Ferien hat endlich die Schule wieder angefangen. Glück natürlich nur für uns Eltern, denn so richtig gerne gehen unsere Kinder ja nicht in die Schule. Obwohl ich sagen muss, dass sich irgendwie nach über 42 Tagen schulfreie Zeit die Kleinen doch ein wenig nach der Schule sehnen. Denn alle Schulfreunde trifft man in den Ferien ja dann doch nicht und man will doch die Urlaubserlebnisse loswerden.  So meine ich wenige Tage vor Schulbeginn ein leichtes Lächeln bei meiner Tochter in den Augen gesehen zu haben als es hieß: „In ein paar Tagen geht es wieder los“.

Das Lächeln war aber schnell vorbei, als ich den Schulranzen meiner Kleinen gesehen habe. Die ersten drei Jahre haben dann doch ihre Spuren hinterlassen. Zu Anfang ihrer Schullaufbahn gehen die Kinder immer noch recht sorgfältig mit ihrem Tornister um, aber das legt sich dann doch nach einiger Zeit und er wird als Torpfosten, oder Sitzbank umfunktioniert. Was soll`s, nächstes Jahr geht es auf eine weiterführende Schule, aber so lange kann und will ich nicht mehr warten und deshalb schaue ich mal bei myToys.de vorbei. Na das nenne ich Zufall, haben die doch gerade die Schulranzen reduziert. Eine Auswahl haben die, einfach toll. Ich denke im nächsten Jahr ist die „Hello-Kitty-Zeit“ so langsam vorbei und ich wähle besser ein anderes Modell aus. Ich denke ich habe das richtige Modell gefunden, bunt und mädchen-like, aber nicht Babyhaft. Es ist das erste Mal das ich bei myToys etwas bestelle und deshalb kann ich den Neukunden Gutschein einlösen, den Rest kurz per Paypal bezahlt, wofür hat man schließlich ein Konto. Was soll ich sagen, vor dem Wochenende bestellt und Montag kam der Paketbote schon vorbei und hat den neuen Ranzen gebracht. Genau passend zwei Tage vor Schulbeginn. Schneller geht es kaum.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*