Eine runde Sache
Eine runde Sache avatar

Gestern hatte ich meine letzte Impfe, zum Glück hat mich Mama mit, „ich-überstehe-die-Impfe-gut“ Thuja-Globolis , vollgestopft. Außerdem haben wir Chamomilla gegen Zahnprobleme, bei mir ist aber das Problem, dass nach den ersten 6 Zähnen monatelang keiner mehr gekommen ist und ich warte immer noch auf Nummer 7. Ich denke aber nicht, dass das es an den Globolis liegt. In den Momenten, wo der Tisch wieder härter war als mein Kopf, gibt Arnica. Das ist praktisch ein Grundnahrungsmittel von mir! Wenn das Thermometer im Po mal wieder Temperaturen wie in einer Sauna anzeigt, dann heißt es, rein mit Belladonna. Immer wieder gut bei Fieber. Bei extremen Schnott aus meinem Riechkolben, nehme ich gerne ein paar Pulsatilla ein.
Ja ich weiß, viele von euch sagen jetzt, „So ein Schrott, wie soll das gehen mit den Globolis? Da ist doch gar kein Wirkstoff drin, bla, bla, bla!“ Nun ich bin überzeugt davon! Wenn kein Wirkstoff drin ist, können sie ja auch nicht schaden, also testet es doch einfach mal. Das Gute ist, wenn man sie genommen hat, weiß man ja soweiso nicht, ob es ohne besser, oder schlechter geworden wäre, also sagt man einfach „Ohne wäre es bestimmt schlimmer geworden“ und schon wirken sie !

„Die beste Krankheit ist nichts wert“

Gruß, Eure Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*