Es war einmal eine Bratwurst …
Es war einmal eine Bratwurst … avatar

Heute waren wir im Kindergarten, Mamas alter Arbeitsstätte. Annette hatte zum Frühstück geladen. Ich habe mir meinen zukünftigen Kindergarten mal wieder genau angeschaut. Langsam kenne ich ihn, als wäre ich täglich da. Die anderen Kinder haben mir alles genau gezeigt. Das Wetter war ja heute super und deshalb war ich viel draußen.

Zuhause hat Mama Nachmittags meine Badewanne raus geholt und mit Wasser voll gemacht. Die Sonne schien so schön und ich konnte prima mit dem Wasser spielen. Papa hat zum Abend hin die Grillmaschine angeworfen und Oma und Opa sind auf eine Bratwurst rüber gekommen. Oma hat mich mit Wurst gefüttert, das hat schon ganz gut geklappt, bis, ja bis Mama in so einen langen, fleischumwickelten, Schaschlikspieß gebissen hat. Mit einem „DA“ habe ich Mama gezeigt, dass ich das mal probieren wollte. Mama hat mir ein Stückchen Fleisch abgeknibbelt, aber da hat sie mich wohl falsch verstanden. Ich wollte das Fleisch selber abknabbern, das sah bei Mama schon sehr lustig aus.Und was soll ich euch sagen, Mama hat mir den Spieß gegeben und ich habe richtig reingehauen. Das war soooo lecker, seht selbst.

Bitte beachtet den kleinen Finger meiner rechten Hand, ich bin halt ein kleiner Gourmet!

Grillfackeln for ever, Eure Ronja

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*