Full House
Full House avatar

Wie waren heute im Cafe Dreiklang frühstücken, da war ein kleiner Rabauke, der Mila und mich immer geschubst hat. „Pass bloß auf, das nächste mal gibts‘ Saures!“.
Als ich heute aus meinem Mittagsschlaf aufgewacht bin, hatten wir netten Besuch. Sarah und Ihre Mama Eva sind aus dem fernen München angereist um den Freunden und Verwandten, in der alten Heimat, einen Besuch abzustatten. Ich kannte sie nur von Bildern und in echt sieht sie schon so groß aus, die Kleine.
Opa Peter kam natürlich auch vorbei um die kleine Maus zu sehen. Um mit mir auf unserem Klettergerüst zu spielen ist sie aber leider noch zu klein, deshalb habe ich mit Opa Peter gespielt, er musste mich schaukeln. Schaukeln ist das Beste.
Kaum waren Opa Peter, Sarah und Eva wieder weg, kam auch schon Patentante Jule und Tante Eva . Jule wollte mit ihrem neuen Führerschein mal wieder etwas Sprit verfahren und deshalb haben sie sich gedacht, schauen wir doch mal bei Ronja vorbei. Gute Idee! „Jule, ich freue mich schon darauf, wenn wir das Cabrio von Tante Ute klauen und damit durch die Gegend cruisen.“
Was soll ich sagen, das waren natürlich noch nicht alle heute, denn Tante Karin und Cousine Hannah waren auch noch kurz da und nachdem die beiden wieder weg waren kam Oma Rita noch rüber. Wahnsinn, oder? Manchmal kommt keiner und dann die halbe Stadt. Was solls‘ mir ist es recht, ich mag sie ja alle.

So Schluß jetzt, mir fallen schon die Augen zu, bis dann, Eure Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*