Ich kann tanzen, am liebsten Papa auf der Nase
Ich kann tanzen, am liebsten Papa auf der Nase avatar

14 Feb 2012

Ja, was soll ich sagen, mich sticht der Hafer und ich muss alles ausprobieren. Deshalb bin ich heute einfach mal auf die zweistufige Trittleiter gestiegen, da haben Mama und Papa etwas komisch geguckt. Normalerweise bringt mich ja Papa ins Bett, den kann ich so richtig schön veräppeln. Ich nehme erst mal ein Schlückchen Milch, dann soll er mir wieder etwas aus dem Buch vorlesen, dann schreie ich ne Runde, er legt mich hin, ich scheie noch mehr. Raus aus dem Bett, weiter Flasche geben, Buch lesen, schreien, an den Ohren ziehen, Schnuffeltuch wegwerfen und alles wieder von vorne. Herrlich, so kann man einige Minuten heraus holen. Bei Mama geht es eher Rucki-Zucki. Umziehen, Pulle, Bett, gute Nacht. Mama hat gesagt, dass der Papa etwas doof aus der Wäsche geschaut hat, weil sie so früh wieder unten war und ich bei ihr immer sofort einschlafe.
Mama hat heute bei Facebook eine traurige Geschichte gelesen und musste etwas weinen, da habe ich auch traurig geschaut und mir die Augen gerieben. Schon musste sie wieder lächeln, na geht doch !

Knutschi, Eure Püppi!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*