Ich sag nur „ein Monat“
Ich sag nur „ein Monat“ avatar

Heute Morgen sind Mama und Papa auf 49i gekommen und … ich war weg! Ich hab meine 7 Windeln gepackt und bin mit meinem Wärmebettchen auf 49f gefahren. Ich bin ja jetzt auch schon groß.
Im Frühchenzimmer haben Mama und Papa schon etwas mehr zu tun, macht ihnen aber auch Spaß.
Alle 3 Stunden ist Raubtierfütterung angesagt.
Heute hatte ich die Hose schön oft schön voll. Getrunken hab´ ich auch schön viel. Mein Kampfgewicht liegt bei 1800g.
Liebe Daheimgebliebenen, heute ist der 21.07, vor genau einem Monat, am 21.06, hab ich das Licht der Welt erblickt.
Wie die Zeit vergeht!

Heute hat Didi bei Papa angerufen, er hat sich bei der Arbeit verletzt und ist krankgeschrieben. Wenn es in Werl also bald keinen Strom mehr gibt, nicht wundern und „haltet aus, am 30.08 ist die Elternzeit um“. Obwohl Papa ja auch schon Kontakte zu den Stadtwerken Lübeck geknüpft hat, Schwester Sylvias Mann arbeitet bei dem Verein. Von dem was sie erzählt hat, bräuchte sich Papa nicht groß umzustellen.

 

Ok, man liest sich, bis dann

 

Eure Ronja!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*