Kindergarten ich komme !
Kindergarten ich komme ! avatar

Für alle die, die immer noch nicht genau wissen was für eine Jahreszeit wir gerade ist, hier ein passendes Foto.

fruehling
Leider weiß das Wetter das wohl nicht so genau. Sollte irgendeiner das Wetter mal treffen kann er es gerne mal daran erinnern. Ich für meinen Teil will endlich im Wasser planschen und rutschen. Ok, das hätte ich heute auch machen können, genug Pfützen waren ja da. Wenn ich von plantschen rede, dann meine ich aber in Badehose und Badehose bedeutet für mich: HITZE.
Zum Glück hat Mama meinen Wintermantel noch nicht weggehängt, denn den konnte ich heute gut gebrauchen. Papa und ich sind in meinen zukünftigen Kindergarten gegangen. Heute war für mich der erste offizielle Kennenlerntag. Eigentlich war er mir ja schon bekannt, denn ich konnte ihn mit Mama ja schon oft besuchen. Ist ja ihre alte und bald wieder neue Arbeitsstelle. Heute war ich aber das erste Mal in meiner zukünftigen Gruppe. Der Hasengruppe. Meine Freundin Mila war auch da.
Es war schon etwas ungewohnt, hat aber sehr viel Spaß gemacht. Ich habe mit den beiden Erzieherinnen Meike und Annika und natürlich den anderen Kindern gespielt. Ich durfte mit einer Schere schneiden. Keine Angst, die Finger sind alle noch dran. Wir haben gemalt, geklebt, gespielt und gegessen. Die zwei Stunden gingen wirklich super schnell vorbei und ich freue mich schon, wenn ich jeden Tag dahin gehen darf.

ich im kindergarten Achso, wenn ich groß bin werde ich Schmuckdesignerin. Das hat mir im Kindergarten sehr viel Spaß gemacht. Hin und zurück sind wir mit meinem Laufrad gefahren. Ein tolles Fortbewegungsmittel. Das finden auch meine beiden Großen. Sie meinen, wenn ich zu Fuß gehe würde ich immer so klüngeln. Jetzt müssen sie schon fast laufen, um hinter mir herzukommen.

Mama und Papa sagen immer, wenn ich im Bettchen liege und noch Durst habe soll ich das kleine Nachtlicht anmachen, etwas trinken, es wieder ausmachen und mich wieder hinlegen. Dann muss ich die Beiden nicht mehr nach oben holen, damit sie mir etwas zu Trinken geben.
Gestern Abend habe ich dann lautstark nach Papa gerufen, er kam nach oben und fragte, was denn los sei.
Ronja hat alleine getrunken!“ habe ich ihm dann gesagt, aber das war ihm dann wohl irgendwie auch wieder nicht recht.

Versteh mal noch eine die Großen!!

Gruß

Eure Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*