Nur eine Hand … Kennt ihr das auch? Ich hoffe nicht!
Nur eine Hand … Kennt ihr das auch? Ich hoffe nicht! avatar

Hallo zusammen, ich bin es, der Papa von Ronja!

Was ich mich schon immer gefragt habe: „Was würde ich machen, wenn ich nur eine Hand hätte?“ Mein Schwiegeropa hat im Krieg beide Hände verloren. Damals war er 18. Er hatte also praktisch sein Leben lang keine Hände und trotzdem fast all das gemacht, was einer mit Hände auch gemacht hat. Laut eigener Aussage war sein Lieblingssport Handball, was natürlich ein Witz war, mir aber gezeigt hat mit welcher Gelassenheit er es nach all den Jahren gesehen hat. Wenn man ihn noch nicht kannte und freundlich die Hand zur Begrüßung gereicht hat, hat er manchmal seine ziemlich echt aussehende Armprothese gelockert und man hielt selbige anschließend in der Hand. Für ihn witzig, für sein Gegenüber ein Schock für’s Leben, aber so war er halt.

Nun ganz so ist es bei mir nicht, aber meine linke Hand ist heute eingegipst worden. Leider war ich etwas ungeschickt, aber in ein paar Tagen ist es bestimmt schon wieder besser.  Mit nur einer Hand sieht die Welt aber schon wirklich anders aus. Zum Beispiel das Hemd, was ich mir angezogen habe: Es hatte Knöpfe, die zugeknöpft werden wollten. Auf die Schnelle war mir das mit einer Hand etwas zu kniffelig, deshalb habe ich eine Strickjacke angezogen. Die hat natürlich einen Reißverschluss. Hat sich als schwierig, aber lösbar herausgestellt. Die Köpfe an der Jeanshose waren zwar auch schwierig, auf Grund der Größe aber auch machbar.
Auf den Arm“ sagt mein Tochter zu mir. Nach kurzer Überlegung will ich sie mit meiner heilen Hand hoch heben. „Du musst Papa etwas helfen, halt dich bei mir fest!“ Hat sie dann auch gemacht und mein Bein festgehalten. Nicht das was ich erwartet habe, aber sehr lustig.
Abends war ich noch mongolisch Essen. Das hatte einen entscheidenden Vorteil: Stäbchen!! Denn damit kann ich ganz gut umgehen und dafür braucht man nur eine Hand. Ich freue mich schon auf`s Duschen.

Shake Hands

Papa Torsten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*