Rosa Einhorn, lecker Bonbons, halbe Hähnchen
Rosa Einhorn, lecker Bonbons, halbe Hähnchen avatar

Man soll seine Nase nicht überall hineinstecken und umgekehrt auch nicht

Das Christkind hatte mir wirklich viele schöne Geschenke gebracht. Doch besonders habe ich mich über mein Einhorn gefreut. Es hat bunte Füße, ist rosa, hat einen lila Schwanz und ein buntes Horn.
Letztens durften wir Kinder eines unser Geschenke mit in den Kindergarten bringen. Ich habe selbstverständlich mein kuscheliges Einhorn mitgebracht. Meine Erzieherin Annika fand es mindestens genauso kuschelig. Ich hatte es ihr ausgeliehen und sie killerte sich mit dem Horn immer an ihrem Kinn. Das kitzelige Gefühl kannte ich und das habe ich ihr dann auch gesagt.

Das habe ich auch schon gemacht“, meinte ich zu ihr „dann habe ich mir das Horn in die Nase gesteckt und da war dann alles voller Schnott an der Spitze

Das wiederum hat sie dann nicht mehr gemacht und auch mit dem Kinn-kitzeln war es vorbei. Naja, ich find’s immer noch witzig.

Gemeine, geheime Verstecke!

Neulich war ich bei meiner Freundin Mila zu Besuch. Wir haben schön zusammen gespielt und Mila hat mir noch etwas tolles gezeigt. Ein Versteck. Ein Bonbon-Versteck. Bei ihrem Papa im Büro. Ja, der hat wohl auch so einen süßen Zahn, genau wie wir beide.
Selbstverständlich haben wir uns ein paar Bonbons stibitzt. Dummerweise waren das Gummibärchen, die in kleineTüten eingepackt waren und wir haben sie nicht aufbekommen. Da mussten wir zu Milas Mama gehen und fragen, ob sie uns hilft.
Tja, so ist der Diebstahl direkt aufgeflogen. War an dem Tag aber auch der einzige !!!

Einmal Hähnchen halb und halb

Bei uns gab es am Donnerstag Hähnchen und Pommes. Ich bekomme immer von Mama und Papa etwas Hähnchen ab, da ein ganzes „Halbes“ (nette Wortspielerei) zu viel für mich ist.
Beim gemeinsamen Essen, hatten Mama und Papa dann zufällig gleichzeitig ihren Hähnchenbollen in der Hand und bissen genüsslich hinein. Da habe ich etwas traurig geschaut, denn zwei halbe Hähnchen haben auch nur zwei Bollen.

Ich will auch einen haben“ rief ich lauthals

Papa hielt mir seinen angebissenen hin und meinte „Dann nimm meinen, ich habe ja noch mehr“

Nö,“ erwiderte ich „da ist ja Lülle dran!!!

IMG_20150125_125643Das Nähkastengesicht aus meinem Zimmer

Bis dann,

Eure Püppi

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*