Schicht im Schacht.
Schicht im Schacht. avatar

Mama und Papa hatten mal wieder eine Nachtschicht. Husten und Schnupfen haben mich voll im Griff und an tiefen, erholsamen Schlaf war nicht zu denken, für keinen von uns. Da hat es auch nicht geholfen, das Papa eine zweite Matratze neben mein Kinderbett gelegt hat und wir beide darauf geschlafen haben haben. Oder besser versuchen wollten zu schlafen. Ich musste andauernd husten und die Nase saß auch total zu. Zwischendurch etwas Händchen halten brachte ein wenig Ruhe in den Raum. Später war dann Schichtwechseln angesagt und Mama lag neben mir. So konnten beide wenigstens etwas schlafen.

Kaum war die Nacht zu Ende, hat Mama bei Doktor Aydin angerufen und einen Termin für mich geholt. Schlussendlich wurde das Inhaliergerät wieder ausgepackt und dann soll’s wohl wieder werden, hat der Doktor gesagt.

Morgen ist mein zweiter Geburtstag, leider muss ich die Party mit meinen Freunden aus der Spielgruppe verschieben. Hoffentlich wird es bis morgen nicht noch schlimmer, sonst schmeckt mit die Grillfackel bestimmt nicht.

*Hüstel*, Eure Ronja

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*