Sind alle Eltern mit Vogel Rabeneltern?
Sind alle Eltern mit Vogel Rabeneltern? avatar

Gestern war der Papa bei den Ärzten, die Behandlung hatte wohl ein paar Nebenwirkungen, jedenfalls sah er heute Morgen so aus, als er mich angezogen hat. Ich war heute auch wieder beim Arzt, aber keine Angst, war nur eine Nachuntersuchung. Der Lungenspezialist aus Soest, ihr wisst schon. Naja, jedenfalls war der sehr zufrieden mit mir. Alles wieder in Ordnung und die geschwächte Lunge wird sich mit den Jahren verwachsen. Puh, da können wir ja in aller Ruhe durchatmen 😉
Eltern sind ja normalerweise sehr fürsorglich, bei meinen bin ich mir nicht ganz so sicher. Als ich heute Abend mal wieder auf meiner neuen Gummirampe gespielt habe, bin ich aus gefühlten 5 cm brutal abgerutscht und mit dem Kopf gegen das betonharte Schaumstoffsofa geknallt. Ich liege mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rücken, weine und warte darauf, dass mich einer meiner beiden Erzeuger hochhebt und tröstet. Und? Ich warte und warte und was muss ich von ihnen hören? „Komm Püppi steh wieder auf, so schlimm war es nicht!“ DAS KÖNNT IHR DOCH GAR NICHT WISSEN. Ok, ich hab mich dann wieder umgedreht und mit den beiden mitgelacht, das haben sie nämlich auch noch gemacht.
Heute Abend haben Mama und Papa das heraus gefunden, was ich schon lange wusste, Zahn Nummer 9 ist da. Wieder ein Backenzahn. Koteletts ich komme!

Bis dann, Eure Püppi !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*