und am Ende noch ein wenig nerven!
und am Ende noch ein wenig nerven! avatar

Ja, ich würde sagen, dass war heute schon richtig schön heiß. Nach einem gemeinsamen Samstagsfrühstück mit Mama und Papa wartete mein Cousin Fred schon im Garten auf mich. Denn heute ist „Oma-Rita-Tag“, da spielen wir Enkel immer bei Oma Rita. Für mich ist ja jeden Tag „Oma-Rita-Tag“ weil ich ja direkt nebenan wohne.
Papa hatte das Planschbecken schon aufgepustet und mit Wasser gefüllt.  Das war aber auch dringend nötig, denn die Spieltemperatur des Vormittags war schon krakenheiß. Apropos krakenheiß, Mama und Papa haben heute im Duett den alten Schlager von Onkel Boris gesungen: „Ja ich weiß, ja ich weiß, heute wird es krankenheiß“ und weil das so schön rhythmisch klang, bin ich direkt mit eingestiegen. Die Beiden konnten sich ein Lachen nicht verdrücken.

Nachmittags war natürlich auch wieder die Folien-Rutsche am Start. Das war mal wieder ein richtiger Spaß, es ist wahr, manchmal reicht eine Folie, etwas Wasser und ein kleiner Abhang aus, um Kinder glücklich zu mache. Mein Freund Silas kam auch noch zu Besuch da war der Garten voller Kinder. Er kannte die Rutsche noch nicht, ist aber nach einer kurzen „Auftauphase“ auch gerutscht. Ich glaube ein Kind, dass dabei keinen Spaß hat, gibt es nicht.

Abends haben wir mal wieder die Grillmaschine angeworfen und nachdem ich so schön satt und vom Tag ausgepowert war, fehlte nur noch eins um einen schönen Tag zu beschließen: Ich nerve Mama und Papa noch ein wenig. Das geht in meinem Fall recht einfach, ich laufe ein paar Meter weg und klettere alleine auf mein Spielgerüst. Das darf ich nämlich nicht und deshalb muss einer von meinen Beiden immer mitkommen. Dazu hatten sie aber irgendwie keine Lust und meinten, dass ich heute nicht mehr klettern soll. Ja ne, is klar! Gut das ich immer das mache, was ich nicht soll. Da wurde Papa dann doch am Ende etwas knütterig und meinte, dass es Zeit für`s Bett würde.

Das war es dann auch!

Schöne Güße, Euer Sonnenkind

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*