Ich bin ein Baby, holt mich hier raus
Ich bin ein Baby, holt mich hier raus avatar

Heute mal wieder zu Anfang ein Suchbild. Was fällt auf?

Richtig, zum Einen ist die Magensonde weg und zum Anderen hab ich keine 0815 Krankenhausklamotten mehr an.
Ich bin jetzt GROß. Ich melde mich, wenn ich Hunger habe und esse jeden Tag so viel, dass ich nicht abnehme.
Das sind die besten Voraussetzungen um Entlassen zu werden, es könnte also nicht mehr lange dauern.
Der Junge der neben mir schläft, hat heute neue Eltern gefunden, seine leibliche Mutter wollte ihn nicht. Kaum zu glauben, aber man weiß ja nie genau, was alles dahinter steckt.
Die neuen Eltern haben sich auf jeden Fall gefreut. Ist schon das zweite Adoptivkind, was ich mitbekomme.

Zum Schluss noch eins, holt mich hier raus, Papa ärgert nur!

 

Bis morgen,

Eure Ronja

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*