Produktvorstellung Angelcare AC420 „Mama, bitte melden“
Produktvorstellung Angelcare AC420 „Mama, bitte melden“ avatar

Hallo zusammen, heute möchte ich einmal wirklich nützliches Hilfsmittel vorstellen.
Mein Babyphone, ein Angelcare AC420D. Das Babyphone, aus dem Hause Angelcare, ist 2009 in der Zeitschrift Öko Test mit „Sehr Gut“ ausgezeichnet worden. Es kann selbst von Papa bedient werden, weil es nur 2 Schalter hat. Einmal um das Gerät ein- und auszuschalten und der Andere ist für die automatische Reichweitenkontrolle.
Das Anglecare ist frei von elektrischen Feldern, damit mir auf Dauer nicht eine zweite Nase wächst. Deshalb hat es in der Öko Test auch mit „Sehr Gut“ abgeschnitten.
Nach dem Einschalten leuchtet eine kleine grüne LED-Lampe, ich persönlich finde sie ganz angenehm, ist aber sicherlich nicht jedermanns Sache. Ein Abkleben mit Isolierband ist aber problemlos möglich. Wie gesagt, ich hab‘ ja immer etwas Angst im Dunkeln, deshalb finde ich das Lämpchen gut. Im Gegensatz zum integrierten Nachtlicht. Es ist leider Neonblau und für mich etwas zu grell.
Die Reichweite des Empfängers ist für unser Haus völlig ausreichend. Mein Kinderzimmer befindet sich unterm Dach und Mama hat selbst im Keller noch Empfang. Das heißt, das Signal geht durch zwei Betondecken.
Wenn Mama und Papa mal draußen unterm Carport feiern, funktioniert der Empfänger auch noch, wenn sie nicht gerade die Musik so laut haben, das sie das Babyphone nicht mehr hören. Die Lautstärke ist gut einstellbar ist und kann auch sehr laut sein. Sollte mal nach fünf Sekunden keiner im Zimmer sein, schreie ich halt noch lauter.

Over und Ende, Püppi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*