Schlaf Ronja sch.l…a…..!
Schlaf Ronja sch.l…a…..! avatar

Heute bin ich mit Mama zu Tante Rita gefahren. Sie hat mich extra Mittags nicht schlafen lassen, damit ich im Auto schlafe. Das hat natürlich nicht geklappt, jedenfalls so lange bis sie „Schlaf Kindlein schlaf“ gesungen hat. Da war innerhalb von 5 Minuten bei mir Ende und ich bin tief und fest eingeschlafen. Als Mama dann nach einem Schokoriegel gegriffen hat und in öffnen wollte, hat es leider etwas geknistert. Im Halbschlaf habe ich dann mit leiser Stimme „Mama“ gesagt. Sie hat vor lauter Schreck den Schokoriegel weggeworfen, ich bin aber wieder eingeschlafen und sie hat ihn bestimmt gegessen.

Tante Rita und ich haben uns wirklich gut verstanden und schön zusammen gespielt. Sie kam mir sofort richtig vertraut vor, obwohl ich sie erst ganz selten gesehen habe.

Auf dem Rückweg sollte ich dann nochmal die Augen zu machen, habe ich aber nicht. Es war schon dunkel und ich hatte ein wenig Schiss. Da hat Mama mal wieder gesungen. Es war dieses mal aber kein Schlaflied, da habe ich lieber mitgesungen.

Ich habe dann noch ein Süppchen von Oma gegessen, und anschließend zu Papa und Mama gesagt, dass ich müde bin. Es könnte daran gelegen haben, dass mein Mittagsschlaf nur eine halbe Stunde gedauert hat. Wenn es sonst immer etwas dauert bis ich einschlafe und ich Papa noch ein wenig nerve, war heute nach wenigen Minuten Schluss und ich bin eingeschlafen.

Gute Nacht, zusammen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*